Das Derby zum Re-Start

Nach monatelanger Coronapause startet die Saison für die Oberligamannschaft der VSG Ammerland gleich mit dem Derby beim Oldenburger TB. Die Spielzeit wurde zuvor für längere Zeit unterbrochen und auch der Spielmodus wurde insofern verändert, dass jedes Team nur einmal gegen jede andere Mannschaft spielt. Ein verlorenes Spiel ist im Kampf um die vorderen Tabellenplätze nur noch schwer auszubügeln. Entsprechend motiviert geht das Team um Mannschaftsführer Alex Janssen in die Partie.

Der OTB hat bisher erst ein Spiel in dieser Saison bestritten. Zu ihrer Leistungsfähigkeit lässt sich also wenig sagen. Ein Blick in die Mannschaftsliste verrät jedoch, dass es sich um eine Mannschaft mit vielen jungen Talenten handelt, denen hochklassig erfahrenen Spieler zur Seite stehen. Eine gefährliche Mischung, die recht unangenehm werden könnte.

Wir müssen mit Sicherheit guten Volleyball spielen um beim OTB zu bestehen. Sind dazu aber auch in der Lage und gehen mit bisher nur einer Saisonniederlage und entsprechend breiter Brust in die anstehende Begegnung.

Scroll to Top