Überraschendes Spitzenspiel


Unsere Erste reist an diesem Samstag zum Spitzenspiel nach Braunschweig. Die zweite Mannschaft des USC Braunschweig ist der erste Verfolger der Ammerländer, belegt punktgleich den dritten Platz. "Braunschweig ist sicherlich das Überraschungsteam der Liga. Mit vier Siegen aus fünf Spielen sind sie hervorragend gestartet, haben die Liga insbesondere mit dem 3:1-Erfolg zum Saisonauftakt gegen den Oldenburger TB aufhorchen lassen!" so Busch, der ein eingespielten und selbstbewussten Gegner erwartet. 

Der Druck liegt sicherlich eher bei den Ammerländern, denn sie wollen mit einem Sieg den Kontakt zu Spitzenreiter Giesen halten und weiter im Meisterschaftsrennen bleiben. Der Überraschungsdritte Braunschweig gibt weiter den Klassenerhalt als Saisonziel aus. 

Busch muss im Spitzenspiel auf einige Spieler verzichten. In Dirk Achtermann, Lennart Göhring, Johannes Möller, Niklas Paschke und Rolf von Kampen fehlen gleich fünf Spieler. Für Busch ist das ärgerlich, aber Dank des großen Kaders kein Problem: "Wir fahren mit zehn Spielern nach Braunschweig, haben ein starkes Team und werden die Punkte holen, wenn wir unsere Leistung abrufen".  

Angepfiffen wird die Partie um 19:30 Uhr in der Tunica-Sporthalle in Braunschweig. Und natürlich gibt es auch wieder einen Live-Ticker.






















Datenschutzerklärung | Impressum