Highlights statt Live-Volleyball

Live-Volleyball gibt es an diesem Wochenende von der VSG Ammerland nicht zu sehen. Unsere Regionalliga-Volleyball haben spielfrei, brauchen am nächsten Wochenende im letzten Spiel der Saison gegen Northeim noch einen Punkt, um sich die Regionalliga-Meisterschaft zu sichern und in die Dritte Liga aufzusteigen. Ebenfalls am kommenden Wochenende kämpfen unsere Oberliga-Volleyballer endlich wieder in Heimspielen um Punkte. Auch für das Team von Trainer Arne Döpke ist die Meisterschaft noch möglich.

Auf Volleyball ganz verzichten müssen die Fans der VSG Ammerland aber dennoch nicht. Die Highlights unserer Ersten im letzten Playoffspiel gegen GfL Hannover verkürzen die Pause ein wenig und stimmen auf das Saisonfinale ein.

Scroll to Top