VSG gewinnt den Klassiker gegen Lintorf

Unsere Regionalliga-Volleyballer konnten sich in einem spannenden Spitzenspiel mit 3:2 (25:19, 22:25, 25:20, 23:25, 15:10) gegen den VfL Lintorf durchsetzen. Die im Rahmen der 3G-Regeln zugelassenen 150 Zuschauer in Bad Zwischenahn sahen viele lange Ballwechsel mit spektakulären Abwehraktionen auf beiden Seiten. Es wäre auch ein 3:0- oder 3:1-Erfolg der Ammerländer möglich gewesen, aber sie konnten deutliche Führungen in den Sätzen zwei und drei nicht in einen Satzerfolg ummünzen. MVP der Partie wurde auf Seiten der Lintorfer Henrik Kollweier und bei der VSG Ersatzlibero Jannis Jargow.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt.  

Scroll to Top