Enttäuschte Gesichter nach Derby-Niederlage

Es war ein typisches Derby … nicht unbedingt hochklassig, aber spannend und emotional. Und leider mit dem falschen Ausgang: Die VSG Ammerland verliert das Drittliga-Derby gegen den Oldenburger TB mit 2:3 (22:25, 18:25, 25:15, 25:21, 11:15). Die MVP-Medaillen erhielten der Oldenburger Außenangreifer Yannik Ahr und der Ammerländer Libero Dirk Achtermann. Ein Nachbericht folgt, nicht vorenthalten wollen wir aber die tollen Fotos von Volkhard Patten. Vielen Dank, Volkhard!

Scroll to Top